Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

ktoz_jsu_bozi_boyownici 2013/10/31 16:51 ktoz_jsu_bozi_boyownici 2013/10/31 17:02 aktuell
Zeile 1: Zeile 1:
-Ktoz jsu bozi boyownici+==== Ktoz jsu bozi boyownici ==== 
(Die ihr Gottes Streiter seid) (Die ihr Gottes Streiter seid)
 +
Dies ist die in einem Choral zusammengefasste Heeresordnung der Hussiten. In einer Zeit in der das Lesen und Schreiben noch nicht zum Allgemeingut gehörte, war die Zusammenfassung der wichtigsten Ziel und Aufgaben in eine Liedform eine außerordentlich hilfreiche Methode. Dies ist die in einem Choral zusammengefasste Heeresordnung der Hussiten. In einer Zeit in der das Lesen und Schreiben noch nicht zum Allgemeingut gehörte, war die Zusammenfassung der wichtigsten Ziel und Aufgaben in eine Liedform eine außerordentlich hilfreiche Methode.
Zeile 8: Zeile 10:
Der Choral wurde und wird bearbeitet und adaptiert, eine der bekanntesten Bearbeitungen ist  Smetana´s „Tábor“ im Zyklus „Mein Vaterland“ von 1878/79 Der Choral wurde und wird bearbeitet und adaptiert, eine der bekanntesten Bearbeitungen ist  Smetana´s „Tábor“ im Zyklus „Mein Vaterland“ von 1878/79
 +
 +=== Text in Deutsch: ===
 +
 +
 +Ihr, die ihr Krieger Gottes und seines Gesetzes seid,
 +Betet zu Gott um Hilfe und haben den Glauben an ihn;
 +Die mit ihm sind werden siegreich sein.
 +
 +Christus ist alle Opfer wert, so wird er dir es zurückzahlen hundertfach.
 +Wenn ihr für ihn euer  Leben geben werdet, werdet ihr das ewige Leben erhalten.
 +Glücklich ist, wer glaubt, dass dies die Wahrheit ist.
 +
 +Der Herr gebietet euch nicht Verwundung eures Körpers zu fürchten,
 +Und gebietet euch auch eurer Leben für die Liebe eurer Brüder zu geben.
 +
 +Aus diesem Grund, Bogenschützen, Armbrustschützen, Trabanten des ritterlichen Rang,
 +Sensenmänner und Keulenträger  aus allen Bereichen des Lebens,
 +Denkt daran, der Herr ist immer wohlwollend.
 +
 +Hab keine Angst vor deinen Feinden, noch keinen Blick auf ihre Anzahl,
 +Haltet den Herrn in euren Herzen, für ihn kämpft,
 +Und vor Feinden fliehet nicht.
 +
 +Seit vergangenen Zeiten sagen die Tschechen
 +Wenn der Führer ist gut, so ist auch die Reise gut.
 +
 +Denkt an den Befehl der euch gegeben wurde.
 +folgt euren Hauptleuten und bewachen einander.
 +Bleiben Sie stark, und haltet die Formation.
 +
 +Ihr Bettler und Übeltäter, denkt an eure Seele!
 +Für Gier und Diebstahl verliert nicht euere Leben.
 +Und achtet nicht der Kriegsbeute.
 +
 +Und mit diesem glücklich Ruf - und sagte: "Bei dir! Auf dich!"
 +Spürt die Waffe in den Händen und rufen: "Gott ist unser Herr!"
 +
 +=== Original: ===
 +
 +
 +Ktoz jsu bozi boyownici
 +a zakona jeho
 +prosstez od boha pomoci
 +a uffayte w nyeho
 +ze konecnye wzdicki s nim swytˇezite
 +
 +Kristus wam za skodi stoji
 +stokrate wiecz slibuye
 +pakli kto proń źywot slozi
 +wieczny źywot mieti bude
 +blaze kazdemu ktoz na prawdye se(.)de
 +
 +Tent pan welit sse nebaty
 +zahubci tyelesnych
 +welit y źywot slozity
 +pro lasku swich blyznych
 +
 +Protoz strzelci kopynici
 +rzadu rytyerskeho
 +sudlycznyci a czepnyci
 +lydu rozliczneho
 +pomnyetez wsichny na pana scyedreho
 +
 +Neprzatel se nelekayte
 +na mnozstwie nehledˇbe
 +pana sweho w srdci mieyte
 +proń a s nim boyuyte
 +a przed neprzately neutiekayte
 +
 +Dawno czechowe rzyekali
 +a pzyslowie mieli
 +ze podle dobreho pana
 +dobra jiezda bywa
 +
 +Wy pakosti a drabanti
 +na dusse pomnyete
 +pro lakomstwie a lupeze
 +źywotow netratˇte
 +a na korzystech se nezastawuyte
 +
 +Heslo wsichny pamatuyte
 +kterez wam wydano
 +swych hauptmanow pozotuyte
 +retuj druh druheho
 +hlediz a drź se kazdy ssiku sweho
 +
 +A s tiem wesele krzyknete
 +rzkuc na ne hr na ne
 +brań swu rukama chutnayte
 +Boh pan nas krzyknete
 +
 +
 +
 
ktoz_jsu_bozi_boyownici.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/31 17:02 von stuenz
 
RSS - 2007 © 7throot HeadQuarters